Hypothek

 

Grundpfandrecht zur dinglichen Sicherung vor allem von Darlehensforderungen. Im Gegensatz zur Grundschuld ist der Bestand einer Hypothek vom Vorhandensein einer Forderung abhängig. Die Hypothek nimmt bei fortschreitender Tilgung einer Darlehensschuld im gleichen Umfang ab. Bei vollständiger Rückzahlung des Darlehens ist die Hypothek zu löschen. Im Bereich der Baufinanzierung ist die Hypothek mittlerweile jedoch fast vollständig durch die leichter zu handhabende Grundschuld verdrängt worden.

 

Zurück zum Immobilien Lexikon von A - Z

ein Service von IMmobilienAuskunftsSystem © Ulrich Krause